HomeLeistungenFachbereicheReferenzenMitgliedschaftChronikKontaktStellen

Chronik

 2000
Umzug des Büros in Erfurt in den neuen Firmensitz in der Maximilian-Welsch-Straße (unmittelbar neben dem Domplatz)
Firmensitz

 1990
Das Unternehmen wird im Wege eines Management Buy Out (MBO) privatisiert.
Leitende Mitarbeiter werden Gesellschafter des Unternehmens.
Unter dem neuen Namen INVER - Ingenieurbüro für Verkehrsanlagen GmbH sind
mit einem erweiterten Leistungsprofil mehr als 70 Mitarbeiter in Erfurt und Suhl tätig.

 1971
Die geänderte Betriebsbezeichnung in VEB Entwurfs- und Ingenieurbüro des Straßenwesens (EIb-Sw) verdeutlicht unser komplexes Aufgabenprofil.
In dieser Zeit beschäftigen wir in Erfurt und in unserer Außenstelle Suhl bis zu 175 Mitarbeiter und werden bei allen bedeutenden Verkehrsvorhaben in Thüringen tätig.

 1950
Gründung des Unternehmens als Entwurfsbüro für Straßenwesen Erfurt (EfS).
Das Aufgabengebiet ist die Projektierung von Straßen und Brücken vorrangig im klassifizierten Straßennetz.